Tresenweisheiten

Verrückte Ideen – Der Treibsandgänger

Manchmal kommt man schon auf komische Ideen. Ich rede nicht von Filzstiften im Ohr, Steven Tyler auf einer Beauty-Farm oder dem ganzen anderen üblichen Crazy Shit. Ich will auch nicht über Mowgli reden, der glaubte ein Wolf zu sein. Oder über meine drei Hausaffen, die sich abends darüber streiten, wer auf dem Fußende meines kreisrunden Wasserbetts Platz nehmen darf. Meine Hausaffen können im Übrigen eigenständig ihren Schlips binden! Aber auch das scheint nicht verrückt genug zu sein. Besonders bescheuerte Situationen sind diese, in die man sich selbst hinein manövriert und nur ganz schlecht wieder selbst herauskommt. Gerade mir passiert so […]

Es lebe die Altenrepublik!

Als Bergmolch bin ich nicht nur Alpenexperte, sondern auch erfahren mit Altenfragen. Und ich werde nicht müde darüber zu sprechen. Kriegen wir es nicht tagtäglich mit? Das Gefasel über den Bedarf an altengerechten Wohnungen, neuen Betreuungsplätzen und so weiter? Ich frage mich da immer, ob früher denn niemand alt wurde. Ist schon klar: Die Babyboomer kommen bald in die Jahre. Und da muss vorgesorgt werden. Und es wird wieder ohne Ende gebaut. Wie damals, als die Boomer zur Welt gekommen waren. Mit dem Ergebnis, das aus den ganzen Neubaugebieten der Suburbias in Deutschland kleine Geisterviertel geworden sind. Die jetzt Alten […]

Schönreden…

Schönreden...

Neulich war wieder so ein Abend, an dem ich mir eine objektiv missliche Lage wieder einmal schönreden musste. Es war Weiberfastnacht und ich landete tatsächlich irgendwann in einer Kneipe, in denen ein Großteil der anwesenden Menschen verkleidet gewesen war. Zuvor war ich in drei anderen Läden und hatte mir einen entsprechenden Pegel bereits angetrunken. Wie war es dazu gekommen? Ich hatte eine Verabredung in einer traditionellen Bierkneipe angenommen und fuhr, wie so oft, mit dem Auto in die entsprechende Stadt. Sollte der Abend ausarten, hätte ich ja irgendwo unterkommen können – so zumindest der Gedanke. Ich hätte auch mit dem […]